Industriekultur 2020

Projekt

Industriekultur 2020

LWL-Industriemusem, 2012

Tätigkeit

Lektorat des gesamten Tagungsbandes, Redaktion und Übersetzung einzelner Beiträge

Projektbeschreibung

Die Industriekultur ist ein Alleinstellungsmerkmal für ganz Nordrhein-Westfalen. Ihre Stärken liegen in der authentischen Substanz sowie in ihren Themen und Angeboten für Kultur, Bildung und Tourismus eines bis heute vitalen Industrielandes. Wo soll sie sich künftig in der Vielfalt der kulturellen Angebote verorten? Wie kann sie ihre Kompetenzen bündeln und allgemein zugänglich machen? Wo liegen ihre Zukunftspotentiale als Bildungsorte für eine postindustrielle Gesellschaft? Darüber diskutierten Vertreter der Industriekultur mit Vertretern aus den Bereichen Politik, Kultur, Bildung, Wissenschaft und Touristik auf der Tagung „Industriekultur 2020. Positionen und Visionen für Nordrhein-Westfalen“ am 11. und 12. November 2011 im LWL-Industriemuseum in Dortmund.

Link zum Projekt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.